SV Bonames 1920

Stadtteilbotschafter


Siar Djamsched

StadtteilBotschafter Bonames

Kontakt: siar.djamsched@stadtteilbotschafter.de

Eric Thorwarth

StadtteilBotschafter Bonames

Kontakt: eric.thorwarth@stadtteilbotschafter.de




Kicken integriert – Projektbeschreibung

 

Das Projekt „Kicken integriert“ beabsichtigt, Kinder und Jugendliche aus dem Frankfurter Stadtteil Bonames durch den Fußball in die Gemeinschaft der Vereine und des Stadtteils zu integrieren.

 

Mit dieser Projektidee wurden der neue Jugendleiter des SV 1920 Bonames, Siar Djamsched (25) und sein Stellvertreter Eric Thorwarth (21), von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main als StadtteilBotschafter 2015 / 2016 für Bonames aufgenommen. Das Programm StadtteilBotschafter ist ein „Ehrenamtsstipendium“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die in ihrem Stadtteil eine soziale Projektidee in freiwilligem Engagement verwirklichen wollen.

 

Siar und Eric bringen ihre Kompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen ein, um ihnen fußballerische Werte zu vermitteln: Teamgeist, gegenseitige Wertschätzung, Disziplin und konstruktives Verhalten. Das Projekt soll vor allem denen nützen, die in einem schwierigen Umfeld aufwachsen und Halt im Fußball sowie in der Gemeinschaft benötigen.

 

“Kicken integriert“ soll unweit des sozialen Brennpunktes Ben-Gurion-Ring den Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle für sportliche Aktivitäten bieten. Ziel ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche, ganz gleich welcher Herkunft, zum Fußballspielen zu begeistern.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, soll eine große Veranstaltung für Jugendliche auf dem Sportplatz des SV 1920 Bonames stattfinden. Sie soll zudem auf das Fußballgeschehen im Stadtteil aufmerksam machen und den Jugendlichen auf diesem Wege weitere Anlaufstellen für regelmäßigen Vereinssport aufzeigen.

 

Der Fußballverein SV 1920 Bonames wurde als Kooperationspartner für das Projekt gewonnen. Der Verein wird für die geplanten Veranstaltung seinen neuen Kunstrasenplatz und diverse Materialien zur Verfügung stellen.